Auslandskrankenversicherung BDAE
Auslandskrankenversicherung BDAE

Informationen zur

Auslandskrankenversicherung

Info: Dieser Beitrag enthält Werbung*

Wann benötigst du eine spezielle Auslandskrankenversicherung?

Wenn du auf eine Auslandsreise gehst, als Expat oder Digitaler Nomade einen Auslandsaufenthalt planst, der länger als 8 Wochen dauert, benötigst du eine spezielle Auslandskrankenversicherung.
Alles was unter 8 Wochen ist, deckt entweder deine deutsche Krankenversicherung ab (innerhalb der EU) oder du schließt zusätzlich eine Kurzzeit-Reiseversicherung ab (außerhalb der EU). Diese können in der Regel für ein paar Euro gebucht werden.

Versicherung in Deutschland?

Nach Abschluss deiner Langzeit-Auslandskrankenversicherung musst du deine Krankenversicherung in Deutschland kündigen. Bei uns lief das ganz entspannt, wir mussten lediglich eine Bestätigung der neuen Versicherung per Mail an unsere Krankenkasse senden.
Nach dem Ende deiner Reise meldest du dich einfach wieder bei deiner alten Krankenversicherung an. In unserem Fall ging das immer per Mail mit den entsprechenden Nachweisen (Rückflugticket sowie Kündigungsbestätigung der Auslandskrankenversicherung).

Warum eine Auslandskrankenversicherung?

Eigentlich relativ einfach: Um im Schadenfall abgesichert zu sein. Natürlich kann es sein, dass nichts passiert und man hat den Versicherungsbeitrag quasi „umsonst“ bezahlt. Aber die Realität sieht nun mal anders aus. Stefan hat sich beispielsweise den Knöchel verstaucht und musste in Südafrika sowie in Sri Lanka zum Arzt. Außerdem hat er sich in Kolumbien das Schlüsselbein verstaucht und musste dort sogar ein CT machen. Xenia musste sich den Weisheitszahn in Neuseeland ziehen lassen. Am schlimmsten hat es uns beide aber in Peru getroffen, wo wir an Amöben und Typhus erkrankt sind. Drei Tage lagen wir im Krankenhaus und sind einfach nur froh, abgesichert gewesen zu sein. Wie du siehst, kann man mit diesen Vorkommnissen einfach nicht rechnen, wobei wir insgesamt sicherlich noch Glück hatten. Es gibt beispielsweise Unfälle, wo die Behandlungskosten inklusive eventuellem Rücktransport nach Deutschland in die Tausende gehen und ganze Existenzen bedrohen können.
Abschließend können wir nur sagen, dass eine Auslandskrankenversicherung ein absolutes Muss ist, denn was sind die planbaren Tages- oder Monatsbeiträge für die Versicherung gegen die möglichen und unvorhersehbaren Kosten bei einem Unfall oder im Krankheitsfall?

Weltweit Gültig?

Hier wird bei den meisten Versicherungen in zwei Kategorien unterschieden – weltweit mit oder ohne USA & Kanada. Grund hierfür sind die höheren Behandlungskosten in diesen beiden Ländern. Entsprechend musst du einen höheren Versicherungstarif bezahlen, solltest du dich für den Tarif inklusive USA & Kanada entscheiden.

Was passiert im Schadensfall? Wie erhältst du dein Geld zurück?

In der Regel musst du in Vorleistung treten und die Arztrechnung vor Ort selbst bezahlen. Danach reichst du deine Rechnung per Mail oder über eine App bei deiner Versicherung ein und erhältst das Geld in der Regel zeitnah auf dein Konto zurückerstattet. Die Erstattungen über die BDAE verliefen immer zügig und wir hatten das Geld in maximal 10 Tagen auf unserem Konto.
Allerdings ist es auch möglich, dass die Ärzte direkt über die Versicherung abrechnen und ihr nicht in Vorleistung treten müsst. Wir hatten dies z.B. bei unserem Krankenhausaufenthalt in Peru, hier wurde direkt abgerechnet und wir hatten überhaupt keinen Aufwand.

Wo und wann kannst du eine Auslandskrankenversicherung abschließen?

Online kannst du jederzeit über diverse Anbieter eine Langzeit Auslandskrankenversicherung abschließen. Wichtig ist, dass du dich rechtzeitig vor der Reise darum kümmerst, denn nicht alle Versicherungen lassen sich von Unterwegs aus abschließen und meist sind diese auch erheblich teurer.

Dauer / Kündigung / Verlängerung

Schließe die Versicherung mindestens für den geplanten Reisezeitraum ab. Sollte die Reisedauer noch nicht klar sein, schließe die Versicherung für einen längeren Zeitraum ab. Denn erstens bekommst du den Differenzbetrag zurückerstattet, solltest du früher wieder nach Deutschland reisen und zweitens ist es oft nicht so einfach bzw. gar nicht möglich die Versicherung zu verlängern.
Solltest du vor Ende deiner Versicherung zurück in die Heimat reisen, musst du nach unseren Erfahrungen lediglich dein Rückflugticket sowie die Anmeldung bei deiner gesetzlichen Krankenversicherung vorlegen und erhältst den zu viel bezahlten Betrag zurück.

Leistungen / Kosten der Langzeit Auslandskrankenversicherungen

Grundsätzlich sind die Leistungen vom gewählten Anbieter sowie Tarif abhängig. In der Regel bieten alle Versicherungen den „Standardschutz“, d.h. solltest du krank werden oder dich beispielsweise verletzen werden die Behandlungskosten übernommen. Wo es bei den Anbietern und Tarifen große Unterschiede gibt, sind die Zusatzleitungen, wie z.B. Schwangerschaft, Rücktransport, Zahnersatz usw. Entsprechend unterscheiden sich natürlich die Kosten. Diese hängen neben den Leistungen meist vom Alter, der Dauer sowie inklusive oder exklusive USA/Kanada ab. Los geht es bereits ab 1€ pro Tag, die weltweite Versicherung muss also nicht teuer sein.

Auslandskrankenversicherung
Auslandskrankenversicherung
Auslandskrankenversicherung
Auslandskrankenversicherung
Auslandskrankenversicherung
Auslandskrankenversicherung

Empfehlung

dressgoat
dressgoat
BDAE Auslandskrankenversicherung
BDAE Auslandskrankenversicherung

Auf den ersten Blick ist es ziemlich schwierig bei den ganzen Anbietern, Tarifen und Leistungen die passende Versicherung zu finden. Wir waren beispielsweise mit unserer ersten Auslandskrankenversicherung nicht ganz zufrieden und sind daher Anfang 2019 zu der BDAE gewechselt. Vom Start weg fühlten wir uns hier einfach bestens aufgehoben. Von der Beratung über den Abschluss bis zur Abwicklung im Krankheitsfall lief alles problemlos und einfach. Gerade die Schadensabwicklung war bei unserer ersten Versicherung ein großer Minuspunkt – komplizierte und lange Abwicklungsdauer. Bei der BDAE lief dies bisher perfekt und die Rückerstattung war innerhalb ein paar Tagen auf unserem Konto.
Aktuell während der Corona-Pandemie gab es beispielsweise viele Reisende die Panik hatten, da ihre Auslandskrankenversicherung nicht für eine Pandemie gilt und ihre Gültigkeit verliert. Wir hingegen konnten das relativ entspannt sehen, da schnell klar war, dass wir mit der BDAE auch für diese Zeit zu 100% abgesichert sind.

BDAE Allgemein

Die BDAE ist Spezialist, wenn ums Thema Auslandskrankenversicherungen geht. Sowohl für Privatkunden als auch Geschäftskunden stehen diverse Versicherungen zur Auswahl. Das Spektrum reicht von der Weltreise bis hin zur langfristigen Absicherung im Ausland beispielsweise als Digitaler Nomade, Auswanderer oder Expat. Ebenfalls bietet die BDAE spezielle Versicherungen für Geschäftskunden an.

Tarifauswahl

Die Tarifauswahl deckt sowohl Reisen bis ein Jahr, bis 5 Jahre und mit der Expat Infinity sogar Lebenslang ab. So gibt es für jeden den passenden Tarif schon ab 1,10€ pro Tag.

dressgoat
dressgoat

Wer beispielsweise eine Reise für maximal 365 Tage plant, der kann sich mit der Expat Visit schon ab 1,10€ pro Tag versichern und das Ganze ohne Selbstbeteiligung. Außerdem ist der Tarif tagesaktuell kündbar, sodass dir bei frühzeitiger Rückkehr keine Mehrkosten entstehen.

BDAE Expat Visit
BDAE Expat Visit
BDAE Expat Visit Kosten
BDAE Expat Visit Kosten

Relativ neu im Angebot ist die lebenslange Auslandskrankenversicherung Expat Infinity, die individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bietet und so auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden kann.

Wie du siehst, gibt es für jeden den passenden Tarif egal ob Weltreisender, Auswanderer, Digitaler Nomade usw.

Fazit

Wenn du perfekt abgesichert sein möchtest, um deine Zeit zu genießen und dir keine Gedanken über eventuelle Kosten für Krankheiten, Unfälle oder Schwangerschaft machen willst, können wir dir die BDAE ans Herz legen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Tarife im Verhältnis zu anderen Anbietern ist einfach top. Unsere Schadensfälle wurden alle übernommen und zügig bearbeitet, sodass wir bereits nach ein paar Tagen die Rückerstattung erhalten haben.

Wir sind jedenfalls froh, mit der BDAE einen verlässlichen Partner an unsere Seite zu haben. Es ist beruhigend zu wissen, dass wir im Schadenfall abgesichert sind und uns keine Gedanken machen müssen „was wäre, wenn“, sondern unsere Reise und Erlebnisse weiterhin genießen können.

Wir hoffen dir mit diesem Beitrag weitergeholfen zu haben und es klar wurde, warum du auf jeden Fall eine Auslandskrankenversicherung abschließen solltest – in diesem Sinne "Stay Safe"!

Auslandskrankenversicherung
Auslandskrankenversicherung
Auslandskrankenversicherung
Auslandskrankenversicherung
Auslandskrankenversicherung
Auslandskrankenversicherung